Filet vom Wildschwein mit Lauchgemüse und Kartoffel-Senfpüree

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Wildschwein Filet 5 Stück
Kartoffeln 1 kg
Frühlingszwiebeln 3 Bund
Dijon Senf gekörnt 100 g
Butter 100 g
Sahne 100 ml
Milch 100 ml
Thymian 25 g
Knoblauchzehen 8 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Muskat 1 Prise
Pflanzenöl 1 Schuss
Walnussöl 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
11,8 g
Fett
9,3 g

Zubereitung

1.Die Wildschweinfilets abwaschen, trockentupfen und mit einem Messer das Silberhäutchen entfernen, damit es sich beim Braten nicht zusammenzieht. Die Kartoffeln schälen, in gleich große Stücke scheiden und in kaltem gesalzenem Wasser aufstellen. Nun kochen, bis sie fast schon zerfallen. Die Kartoffeln durch ein Sieb abschütten und ausdampfen lassen.

2.Die Wildschweinfilets in einer heißen Pfanne von allen Seiten scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, auf ein Ofengitter geben und mit den ganzen angedrückten Knoblauchzehen und Thymian bestreuen. Bei 90°C für ca. 8-10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

3.Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen, anschließend in einer Pfanne mit heißem Pflanzenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Milch, Sahne und die Butter aufkochen, die ausgedampften Kartoffeln pressen oder stampfen. Alles in eine Schüssel geben und mit der heißen Sahne-Milch-Buttermischung vorsichtig verrühren

4.Noch einmal mit Salz, Pfeffer, Muskat und Dijonsenf abschmecken und mit etwas Walnussöl verfeinern. Das Wildschweinfilet aus dem Ofen nehmen und 2 Minuten ruhen lassen. Dann schräg halbieren und anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filet vom Wildschwein mit Lauchgemüse und Kartoffel-Senfpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filet vom Wildschwein mit Lauchgemüse und Kartoffel-Senfpüree“