Hähnchen-Kraut-Schmorpfanne

Rezept: Hähnchen-Kraut-Schmorpfanne
braucht etwas Schnippelzeit
8
braucht etwas Schnippelzeit
00:40
28
2058
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Hähnchenbrüste
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
400 Gramm
Kartoffeln
8
Getrocknete Tomaten in Öl
1 kleines
Weißkraut---1kg
2
Chicoree
400 ml
Gemüsebrühe
300 ml
Weißwein trocken
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Kümmel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
221 (53)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchen-Kraut-Schmorpfanne

Schoko Gewürzsterne

ZUBEREITUNG
Hähnchen-Kraut-Schmorpfanne

1
Zuerst wird alles geschippelt ,Zwiebel ,Knobi und Kartoffeln schälen und alles klein würfeln.
2
Hähnchenbrüste waschen --trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
3
Weißkraut putzen ,Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden ,Chicoree halbieren den m´bitteren Strunk entfernen ,in breite Streifen scneiden.
4
Getrocknete Tomaten auf eine Küchentuch etwas abtropfen lassen und würfeln.
5
In einen Topf etwas Öl erhitzen, die Hähnchenbrustwürfel anbraten Zwiebel und Knobi zugeben und mit braten.
6
Nun die Kartoffeln und das Weißkraut zufügen und mitdünsten lassen ---immer gut umrühren
7
Gemüsebrühe und den Weißwein angießen ,aufkochen lassen und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen .
8
Nach 20 Minuten Chicorree und die Tomaten zugeben ,alles mit Salz Pfeffer ,Paprikapulver und Kümmel abschmecken und noch kurz köcheln lassen.
9
Nun lasst es euch schmecken---Guten Appetit

KOMMENTARE
Hähnchen-Kraut-Schmorpfanne

Benutzerbild von bougetgarni
   bougetgarni
Tolles Rezept, schöne Bilder, ***** und lg Ilona:-)
Benutzerbild von bougetgarni
   bougetgarni
Tolles Rezept, schöne Bilder, ***** und lg Ilona:-)
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
Hmmmm, ein schönes Essen
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Da steht ja wieder mal ein Leckerbissen vor mir ... 5*chen und vlg Brigitte
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Hmm .... der Wahnsinn! Nein, nicht die Schnippelei, sondern das Endergebnis :-) Ich finde Deine Idee mit dem Chicoree dazwischen echt genial, das hat was! VLG Andrea

Um das Rezept "Hähnchen-Kraut-Schmorpfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung