Kartoffel-Zucchini-Hack-Auflauf

1 Std 5 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt 250 Gramm
Kartoffeln 4 große
Zucchini 1 mittelgroße
Rama Cremefine zum kochen 200 ml
Salz, Pfeffer a.d. Mühle etwas
Paprikapulver scharf etwas
Thymian trocken etwas
etwas Bratfett etwas
Zwiebel 1
geriebener Käse nach Geschmack z. B. Gouda 50 Gramm
geriebener Pecorino 50 Gramm
mittelscharfen Senf 1 Teelöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.) Kartoffeln schälen,waschen in Scheiben schneiden, Zucchini waschen, in Scheiben schneiden, Zwiebel schälen und vierteln, fein schneiden. 2.) Bratfett erhitzen, Zwiebeln + Kartoffelscheiben darin anbraten. Zucchinischeiben zufügen, kurz mit anbraten. Sahne zugießen, kräftig würzen. 3.) Nebenher in einer Pfanne das Hackfleisch in etwas Bratfett anbraten. Den Senf unter das Hack rühren, gibt einen besonderen Pfiff...Zum Kartoffel-Zucchinigemüse geben, vermengen. 4.) Alles in eine Auflaufform geben. Im Backofen bei 175 Grad ca. 35-40 Minuten garen lassen. Kurz vor Garende den geriebenen Käse darüber streuen und nochmal 10 Minuten überbacken. FERTIG.....Durch den Pecorino-Käse, bekommt das Ganze eine etwas würzigere, kräftigere Geschmacksnotre!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Zucchini-Hack-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Zucchini-Hack-Auflauf“