Vorrat: Holunder - ein wahrer Freund

1 Std 20 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Die Basis
Holunderbeeren mit Stiel 2000 Gramm
Der Saft
Zucker 500 Gramm
Sirup
Zucker 500 Gramm
den Rest der Früchte aus dem Dampfentsafter etwas
Das Balsam
Weißweinessig 200 ml
Holundersirup 200 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

Die Basis

1.Die groben Stiele der Holunderbeerendolden abschneiden und diese im Dampfemtsafter OHNE Zucker entsaften. Ergibt ca. 1 l Saft.

Der Saft

2.Den aufgefangenen Saft mit 500 g Zucker mischen, aufkochen und in heiß ausgespülte Flaschen füllen.

Der Sirup

3.Die ausgedampften Früchte in einem großen Topf mit 500 g Zucker mischen und eine halbe Stunde stehen lassen.

4.Durch ein Sieb streichen und den so gewonnenen Saft auf dem Herd so lange reduzieren, bis eine dickflüssige Masse entstanden ist. In ein heiß ausgespültes Schraubglas füllen.

Holunder-Balsam

5.200 ml von dem Holundersirup mit dem Essig vermischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorrat: Holunder - ein wahrer Freund“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorrat: Holunder - ein wahrer Freund“