Falscher Hase mit Blumenkohl

1 Std 30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhack 1 kg
frischen Blumenkohl,mittel 1
Rama Cremefine 100 ml
Salz,Pfeffer,Muskat.eingeweichtes und ausgedrücktes Brötchen,Senf,50 gr. Mehl,50 gr.Magarine,frischer Schnittlauch etwas

Zubereitung

1.Blumenkohl in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca.10 min köcheln.

2.Blumenkohl rausnehmen und das Blumenkohlwasser zur Seite stellen.

3.Hackfleisch mit Pfeffer,Salz,eingeweichten und ausgedrücktem Brötchen,Senf,2Eier würzen und eine Hackfleischmasse herstellen.

4.Die Hälfte des Hackfleisches in eine Auflaufform geben 2-3 Blumenkohlröschen darauf legen und mit der restlichen Hackmasse bedecken und fest andrücken.

5.Bei 180 Grad 1 Stunde garen.

6.Inzwischen aus 50 gr. Magarine und 50 gr. Mehl eine Mehlschwitze herstellen und mit soviel Blumenkohlwasser auffüllen das eine sämige Soße entsteht.

7.100 ml Rama Cremefine dazu geben mit Salz,Pfeffer und Muskat abschmecken.

8.Den restlichen Blumenkohl in die Soße geben.

9.Hackbraten auf dem Teller anrichten und über den Blumenkohl frischen Schnittlauch geben.

10.Dazu gibt es Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Falscher Hase mit Blumenkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Falscher Hase mit Blumenkohl“