Maccaroni mit Jägersauce

30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Speck durchwachsen 50 g
Zwiebel 1 kleine
Champignons 200 g
Tomatenmark 1 EL
Wasser lauwarm 400 ml
Soßenbinder dunkel 2 EL
Thymian 1 TL
Majoran 1 TL
Bohnenkraut 1 TL
Petersilie 2 Stängel
Salz etwas
Pfeffer etwas
Maccaroni 200 g

Zubereitung

1.Speck und Zwiebel klein würfeln. In einem kleinen Topf Speck auslassen, Zwiebelwürfel darin dünsten. Tomatenmark zugeben und kurz anbraten.

2.Champignons blättrig schneiden, dazu geben und dünsten, bis die entstandene Flüssigkeit verdampft ist. Wasser angießen, Saucenbinder darin auflösen, Gewürze und Kräuter dazu geben und köcheln lassen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat.

3.In der Zwischenzweit Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abseihen, getrennt mit der Sauce servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maccaroni mit Jägersauce“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maccaroni mit Jägersauce“