Reineclaude-Gelee

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Reineclaude 4,5 kg
Gelierzucker 2:1 2 Pck
Zucker 700 gr.
Gelfix super 3:1 2 Pck
Schokolade etwas
Peperoni eingelegt etwas
Zitronensäure 1 Pck

Zubereitung

1.Reineclaude waschen, seitlich einritzen und im Entsafter entsaften. Bei mir ergab es 3,3 Liter Saft.

2.Da ich leider nicht die erforderliche Menge einer Sorte Gelierzucker zuhause hatte (mein Schwager hat mich mit den Reineclauden etwas überrumpelt), habe ich auf Gelfix super und Zucker zurück gegriffen.

3.Alors, ich habe 1,5 Liter Saft mit dem Gelierzucker 2:1 aufgekocht und in Gläser mit Twist-off-Deckel gefüllt und diese auf den Deckel gestellt, zum Erkalten.

4.Die restlichen 1,8 Liter Saft habe ich mit dem Gelfix super und Zucker, sowie Zitronensäure aufgekocht. Ebenfalls in Gläser mit Twist-off-Deckel gefüllt, wobei ich in 3 Gläser ein Stück Schokolade und in 3 Gläser eine Peperoni gelegt habe, bevor ich das Gelee eingefüllt habe. Ebenfalls auf dem Deckel stehend erkalten lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reineclaude-Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reineclaude-Gelee“