Einmachen: Apfelgelee, dunkel ... ala Oma und ich

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Omas Originalrezept:
Apfelsaft 1 Liter
ungesüßt etwas
Zucker 400 g
meine Variante:
Apfelsaft 500 ml
ungesüßt etwas
Zucker braun 200 g
Zitronensaft 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
644 (154)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
37,4 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten zusammen in einen Topf geben, aufkochen und dann ca. 15 Minuten kochen lassen (bei 1 Liter verlängert sich die Kochzeit).

2.Dann in Einmachgläser füllen und offen erkalten lassen.

3.Anschließend die Gläser mit Gummiring, Deckel und Klammern fest verschließen.

4.In einem Einkochtopf bei 90°C 20 Minuten einkochen.

5.Erklärung zum Rezept: Ich hatte noch Saft übrig und habe dann mal in Omas Rezeptbuch geschaut. Da mir dieses aber zu süß vorkam habe ich den Zucker durch braunen ersezt und etwas Zitronensaft dazugegeben. Ist immernoch sehr süß, aber auch lecker. ... Aber auch mit weißem Zucker wird dieser Gelee durch das längere Kochen dunkler als beim Einmachen mit Gelierzucker. ... Übrigens bei Oma hieß Gelee noch Sulz.

6.Diese Menge ergibt etwa 300ml Gelee/Sulz.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Einmachen: Apfelgelee, dunkel ... ala Oma und ich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einmachen: Apfelgelee, dunkel ... ala Oma und ich“