"beschwipste" Marille

25 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Aprikosen /Marillen 1000 Gramm
Wasser 500 ml
Zucker 250 Gramm
Vanillezucker 1 Esslöffel
Zimtstange 1 sehr kleine
Gewürznelken 5 Stück
Marillenschnaps 500 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
5 Min
Ruhezeit:
35 Min
Gesamtzeit:
1 Std

Vorbereitung: Läuterzucker kochen

1.wasser mit zucker, vanillezucker, einem sehr kleinen stück zimtstange und nelken aufkochen - dann abkühlen lassen

Zubereitung: beschwipste Marille

2.währenddessen die marillen waschen, halbieren, entkernen und in die gläser schlichten - überkühlten läuterzucker abmessen und 1:1 mit marillenschnaps vermengen ( also pro 100 ml läuterzucker kommen noch 100 ml marillenschnaps dazu) - die gläser mit dieser mischung so aufüllen das alle marillen gut bedeckt sind - gläser zuschrauben und 3 monate durchziehen lassen... harte zeit, (:-))) aber das warten lohnt sich

Hinweis zum Marillenschnaps

3.die mengenangaben der marillen, des läuterzuckers und des marillenschnaps in der zutatenliste sind nicht verläßlich denn sie sind immer vom fasssungsvermögen der gläser abhängig - WICHTIG: es ist daher auch nicht sinnvoll den gesamten läuterzucker sofort mit der gleichen menge schnaps zu vermengen - lieber erstmal nur kleine mengen vorbereiten und ausprobieren wieviel flüssigkeit man pro glas braucht - wenn zuviel übrigbleibt wär es schade um den schönen schnaps

Auch lecker

Kommentare zu „"beschwipste" Marille“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"beschwipste" Marille“