Beschwipste Preiselbeermarmelade

10 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Preiselbeeren frisch 500 g
Rotwein 75 ml
Portwein 75 ml
Gelierzucker 1:1 300 g
Zimtstange 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
687 (164)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
35,9 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Preiselbeeren waschen, mit Küchenpapier trocknen und in eine Schüssel geben.

2.Portwein, Rotwein und Zimtstange in einen Topf geben. Den Gelierzucker hinzufügen und gut mischen. Alles 2-3 Minuten lang aufkochen und noch heiß über die Preiselbeeren gießen. Mit einem Teller beschweren und abgedeckt über Nacht an einem kühlen Ort ziehen lassen.

3.Am nächsten Tag kleine oder mittelgroße Gläser mit Schraub- oder Schnappverschluss mindestens 10 Minuten lang bei 100° Umluft oder 120° Ober- und Unterhitze im Backofen sterilisieren. Gläser erst kurz vor Gebrauch aus dem Ofen holen (Achtung, noch heiß!), dabei möglichst weit unten anfassen und entweder eine Küchenzange oder Topfhandschuhe dazu benutzen.

4.Schraubdeckel oder Gummiringe gleichzeitig in kochend heißem Wasser mehrere Minuten lang auskochen und erst kurz vor Gebrauch auf ein sauberes, frisches Geschirrtuch griffbereit hinlegen.

5.Die Beerenmischung in einen Topf geben, vorsichtig umrühren, erneut aufkochen und auf höchster Temperatur 1 Minute lang kochen lassen. Anschließend die Zimtstange entfernen und die Marmelade mithilfe einer kleinen Suppenkelle oder eines Einfülltrichters umgehend in die vorbereiteten Gläser füllen.

6.Falls nötig, die Ränder kurz mit einem feuchten Küchenpapier abwischen und die Gläser sofort fest verschließen. Zum Abkühlen nicht kopfüber stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Beschwipste Preiselbeermarmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beschwipste Preiselbeermarmelade“