Italienisches Schweinefilet mit schwäbischen Knöpfle und Chinakohlsalat

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für das Schweinefilet:
Schweinefilets ( ca. 900 g ) 2
braune Champignons 250 g
Tomaten ( ca. 400 g ) 4
gekochter Schinken ( hier: Prosciutto Cotto von PONNATH ) 150 g
Tomaten stückig mit Kräutern ( hier: Von ORO DI PARMA ) 1 Dose
Kochsahne ( 2 Becher à 200 g / hier: Von HANSANO ) 400 g
Schmand 24 % ( hier: Von HANSANO ) 250 g
Curry Gewürzketchup ( hier: Von Hela ) 200 g
Salz 1 TL
Pfeffer aus der Mühle 1 TL
Rosmarin 3 Stiele
Salbei 3 Stiele
Thymian 6 Stiele
Für die Nudeln:
Nudeln ( hier: Original Schwäbische Knöpfle von Tress ) 500 g
Salz 2 TL
Butter 2 EL
Für den Salat:
Chinakohl 0,25
Vinagrette: etwas
Öl 3 EL
Balsamico ( hier: Cremoso Bianca von Mazzetti ) 4 EL
Wasser 4 EL
Zucker 4 EL
Prise Salz 1
Schnittlauchröllchen 10 Stängel

Zubereitung

1.Kräuter ( hier: Aus dem eigenen Kräutergarten/Beet ) waschen, abzupfen und hacken ( Ergibt gehackt ca. 20 – 25 g ). Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abziehen und würfeln. Schinken in Streifen schneiden. Pilze putzen/bürsten ( Achtung: Nicht waschen ! ), halbieren und in Scheiben schneiden. Die Sauce aus Kochsahne, Schmand, stückige Tomaten und Gewürzketchup zusammenrühren. Schweinefilets parieren/entsehnen und in Scheiben ( ca. 1,5 – 2 cm dick ) schneiden Alle Zutaten ( Tomatenwürfel, Champignons, Kochschinken, Salz ( 1TL ), Pfeffer ( 1 TL ) gehackte Kräuter ( ca. 20 g ) und die Sauce ) nacheinander in eine Auflaufform geben/füllen, Die Schweinefiletscheiben darauf legen/verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 1 Stunde backen/garen. Salat putzen, waschen und kurz vor dem Servieren mit der Vinaigrette beträufeln. Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser ( 2 TL ) kochen, abgießen und im heißen Topf in Butter ( 2 EL ) schwenken. Italienisches Schweinefilet mit schwäbischen Knöpfle und Chinakolsalat servieren.

Tipp:

2.Das Gericht kann man gut am Vortag vorbereiten und am folgenden Tag dann zubereiten/im Backofen backen/garen. Kann man auch gut für eine größere Personenzahl z.B: 12 oder 18 Personen gut vorbereiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Italienisches Schweinefilet mit schwäbischen Knöpfle und Chinakohlsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Italienisches Schweinefilet mit schwäbischen Knöpfle und Chinakohlsalat“