"boarischa" Krustenbraten m. Dunkelbiersoße

2 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schweinebraten aus der Schulter m. Schwarte 1,5 Kilogramm
Kartoffeln 3 Stk.
Karotten 3 Stk.
Knoblauchzehen 4 Stk.
Lauchstange 1 Stk.
Zwiebeln 3 Stk.
Dunkles Bier 1 Flasche
Brühe 750 ml
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Gemüse putzen/schälen und klein schneiden, in eine feuerfeste Form geben und mit der Brühe aufgiessen. Herd auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Die Schwarte mit Salz und Pfeffer einreiben und anschliessen den Braten in einer Pfanne rundrum kurz anbraten. Das Fett sollte richtig heiss sein, damit sich die Poren vom Fleisch schliessen, so bleibt der Braten saftig.

2.Das Fleisch mit der Schwarte nach unten auf das Gemüse legen und 60 Min. bei 180 Grad auf der mittleren Ofenschiene braten. Dann den Braten umdrehen und weitere 40 Min im Ofen lassen, in dieser Zeit immer wieder mit dem dunklen Bier begiessen. Damit die Kruste gut wird, ca. die letzten 10 Min den Grill bei 220 Grad einschalten.

3.Nach der Garzeit, das Fleisch herausnehmen, den Sud absieben und das Gemüse durch den Sieb passieren. Etwas Soßenbinder dazugeben,einkochen lassen und wenn nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Dazu Semmel- oder Kartoffenknödel und Blaukraut servieren. Im Sommer nehme ich statt Knödel und Blaukraut, nur Kartoffelsalat oder Krautsalat als Beilage.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"boarischa" Krustenbraten m. Dunkelbiersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"boarischa" Krustenbraten m. Dunkelbiersoße“