Mariniertes Putenbrustfilet / Geräuchert

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenbrust Filet 700 Gramm
Olivenöl 5 Esslöffel
Sojasoße 2 Esslöffel
Teriyaki-Soße 2 Esslöffel
Rosmarin 2,5 Esslöffel
Thymian 0,5 Esslöffel
Brauner Zucker 2 Teelöffel
Zitronensaft 1 Esslöffel
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 2 Prise
Wacholderbeeren 15 Stück

Zubereitung

Die Marinade...

1.In eine kleine Schüssel nacheinander alle Gewürze ( außer 2 Esslöffel Rosmarin und die Wacholderbeeren ) geben und miteinander vermischen.

Das Marinieren...

2.Das Fleisch nun in einen Folienbeutel geben und die Marinade darüber schütten... Das ganze nun Vakuumieren und über Nacht in den Kühlschrank legen. Ich denke das geht auch in einer Schüssel oder Tupperdose... Wer kein Vakuumierer hat.

Zubereitung...

3.Den Ofen auf 100 Grad vorheizen. Die Wacholderbeeren mit einem Löffel Zerdrücken und zusammen mit dem Rosmarin auf das Räuchermehl geben. Ich verwende Buche... Nun das Fleisch für 3 Stunden bei 100 Grad in den Ofen... Gerade in der Sommerzeit sehr lecker dazu einen Frischen gemischten Salat...

Bemerkung...

4.Ich verwende einen Räucherschrank (siehe Bild...) Ich denke man kann dieses Rezept ebenso für andere Räuchergeräte nutzen. Ich möchte mich hier aber nicht auf die Temperatur und Zeitangabe verlassen da das bei jedem Gerät Erfahrungswerte sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mariniertes Putenbrustfilet / Geräuchert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mariniertes Putenbrustfilet / Geräuchert“