Pulled Pork-Burger

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Pulled Pork:
Schweinenacken 3 kg
Paprikapulver edelsüß 2 EL
Salz 1 EL
Senfpulver 1 EL
Chilipulver 1 TL
Kümmel gemahlen 1 TL
Pfeffer gemahlen 1 TL
Knoblauchpulver 1 TL
Cayennepfeffer 1 Prise
Soße:
Tomatenpüree 500 ml
Tomatenmark 250 ml
Zwiebel gehackt 1
Ahornsirup 2 EL
Essig 2 EL
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehen 3
Worcestersoße 3 EL
Senfpulver 1 TL
Cayennepfeffer 1 TL
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas
Bockshornkleepulver 0,5 TL
Salz 1 Prise
Chili frisch wer mag noch

Zubereitung

1.Am Vortag die obigen Gewürze gut vermischen und den Hals von allen Seiten damit würzen und gut einreiben. Dann gut in Klarsichtfolie wickeln und über Nacht ziehen lassen!

2.4 Stunden vor dem smoken Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und nochmal nachwürzen. Smoker auf 100°Grad vorheizen und Hals bis zu einer Kerntemperatur 90°Grad smoken. Das bedeutet sehr viel Zeit einplanen, denn je nach Gewicht kann das 20 Stunden und mehr dauern! In dieser Zeit kann man dann den Cole Slaw und die Buns zubereiten!

3.Jetzt aus dem Smoker nehem und in Alufolie am besten in einer Isolierbox mindestens 30 Minuten ziehen lassen!

4.Derweil die Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch fein reiben. Chili fein würfeln. Olivenöl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und 30 Minuten leicht einköcheln.

5.Jetzt Fleisch aus der Box nehmen und verzupfen! Burgerbrötchen halbieren und entweder Fleisch mit der Soße mischen oder Fleisch auf den Burger, dann Soße und dann Coleslaw dazugeben. Deckel drauf und genießen!

6.Coleslaw :-)

7.Buns oder Hamburgerbrötchen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pulled Pork-Burger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pulled Pork-Burger“