Irmi's Hackpizza

50 Min leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rinderhack 1 kg
Ei 1
Zwiebel gewürfelt 1
Brötchen alt 1
Pfeffer etwas
Salz etwas
Für den Belag: etwas
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 3
Zwiebel gewürfelt 4
Perlzwiebel Konserve abgetropft 1 Glas
Champignons in Scheiben Konserve abgetropft 1 Dose
Zigeuner-Grillsoße 500 ml
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 TL
Fett für das Backblech etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
324 (78)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
3,3 g

Zubereitung

1.das brötchen einweichen....... hackfleisch,ei, zwiebel und das ausgedrückte brötchen vermengen und mit salz und pfeffer abschmecken.

2.den ofen auf 170° umluft vorheizen.....die fleischmasse auf einem gefetteten backblech gleichmäßig verteilen.

3.die paprikas würfeln, mit der zwiebel zusammen in etwas oel andünsten.

4.die zigeunersoße dazugeben......... kurz aufkochen.

5.die restlichen zutaten dazu geben.......leicht köcheln lassen.

6.auf dem hack verteilen und 30 min. garen.

7.dazu baguette reichen und evtl. einen frischen salat.

8.lasst es euch schmecken.......meine gäste lecken sich danach immer alle zehn finger ab.

Auch lecker

Kommentare zu „Irmi's Hackpizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Irmi's Hackpizza“