Hackbraten-Roulade mit Lauch

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Brötchen vom Vortag 1
Tomatenmark 1 EL
Senf mittelscharf 2 EL
Pfefferkörner rot eingelegt 1 TL
Peperoni rot In feinen Streifen 1
Zwiebelsuppe von Knorr 2 EL
8 Kräutermischung TK 1 Päckchen
Lauch 1 Stange
Zwiebel gehackt 1
Speckwürfel 125 Gramm
Pfeffer Salz etwas
Chester 6 Scheiben
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
879 (210)
Eiweiß
19,7 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
14,7 g

Zubereitung

1.Brötchen einweichen. Hachkleisch,Tomatenmark, Senf, Pfefferkörner,Peperoni, Zwiebelsuppe, Kräuter und das ausgedrückte Brötchen gut miteinander vermengen mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Fleischteig auf Alufolie ausrollen.

2.Lauch waschen, putzen, einmalquer und dann längs halbieren. Den Lauch in Salzwasser ca 3 Minuten blanchieren abschrecken und auf den Fleischteig verteilen. Spechwürfel in der Pfanne leicht anbraten Zwiebel kurz zugeben und auf den Lauch verteilen.Nun alles Mit dem Käse abdecken.

3.Mit Hilfe der Alufolie die Hackmasse zu einer Roulade aufrollen und in ein Auflaufform setzen. Im vorgeheiztem Backofen bei 200 Grad ca. 50-60 garen. Mit Nudeln und selbsgemachter Sauce servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten-Roulade mit Lauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten-Roulade mit Lauch“