Sauer-pikant eingelegte Zitronen (Afghanische Art)

Rezept: Sauer-pikant eingelegte Zitronen (Afghanische Art)
Tourshi-e-limu
21
Tourshi-e-limu
00:45
6
8146
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Bio-Zitronen
6
scharfe rote Peperoni, gehackt
1
Ingwerwurzel, ca. 5 cm, in Scheiben
12
Knoblauchzehen
0,5 Bund
Minze, grob gehackt
0,5 Bund
Koriander oder glatte Petersilie, grob gehackt
2 EL
Schwarzkümmelsamen
Meersalz
schwarzer Pfeffer
1 l
Kräuteressig
1 großes
Einmachglas oder mehrere kleinere
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.06.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
83 (20)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauer-pikant eingelegte Zitronen (Afghanische Art)

Gefüllter Riesenfalafel

ZUBEREITUNG
Sauer-pikant eingelegte Zitronen (Afghanische Art)

1
1. Die Bio-Zitronen heiß abspülen, abtrocknen, in etwa 2,5 cm große Stücke schneiden. Die scharfen Peperoni ebenfalls grob hacken, den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen putzen, Minze und Koriander bzw. glatte Petersilie grob hacken.
2
2. Alles Zutaten in einer großen Schale miteinander vermischen und dann den Schwarzkümmel, das Salz und den Pfeffer zugeben, nochmals alles miteinander vermengen.
3
3. Die vermischten Zutaten in die vorbereiteten Einmachgläser füllen und mit dem Kräuteressig aufgießen, gut verschließen.
4
4. An einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren. Die Zitronen müssen mindestens 4 Wochen durchziehen. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.
5
Die Zitronen zu würzigen Fleisch- oder Palao-/Pilav-Gerichten reichen.

KOMMENTARE
Sauer-pikant eingelegte Zitronen (Afghanische Art)

Benutzerbild von seemannsbeef
   seemannsbeef
Genau Mein`s. 5* liebe Grüße Stefan
Benutzerbild von nannsi
   nannsi
Ich habe bis jetzt immer die "einfache" Variante mit Salz und scharfem Paprikapulver gemacht, wird Zeit was neues auszuprobieren! Danke! 5* LG, Anna
   eskila
Hab es gemacht. Ein xsauberes Rezept mit einer ganz besonderen Geschmack. Hat sich gelohnt. Dank! uund 5 Punkte
Benutzerbild von mimi
   mimi
Wow, das Rezept gefällt mir gut! Für 5 Sternchen nehme ich es gerne mit und schick Dir schöne Grüße nach Daun, wo ich auch schon über 20 Jahre lang gewohnt und auch gearbeitet habe ... mimi aus Gillenfeld
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Das sieht sehr lecker aus,nur schade da meine beiden davon nicht`s wissen wollen,5 Sterne
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Ich kannte bisher nur die salzig eingelegten, aber diese werde ich auf jeden Fall auch mal machen.

Um das Rezept "Sauer-pikant eingelegte Zitronen (Afghanische Art)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung