Zitroniger Hähnchenreis

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Basmati-Reis 100 g
Hähnchenbrustfilet 150 g
Broccoli frisch 300 g
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Bio-Zitronen 0,5 Stk.
Zitronengras 0,5 Stk.
Geflügelbrühe 100 ml
Rapsöl 1 TL
Frischkäse 50 g
Saucenbinder 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Reis nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser garen. Abgießen und abtropfen lassen.

2.Die Filets abbrausen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Brokkolie putzen, waschen und in feine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren.

3.Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zitrone heiß abwaschen und die Schale mit dem Zestenreißer oder einem schaften Messer dünn abschälen. Den Saft auspressen.

4.Das Zitronengras abbrausen, einmal brechen und mit Brühe, Zitronenschale und -saft aufkochen. 10 Minuten ziehen lassen.

5.Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und darin die Hähnchenstreifen knusprig braten. Salzen und Pfeffern. Reis und GEmüse zugeben und 10 Minuten mitbraten.

6.Den Frischkäse unter die Zitronensauce rühren, aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Saucenbinder leicht andicken. Das Zitronengras herausnehmen und die Sauce über den Reis geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitroniger Hähnchenreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitroniger Hähnchenreis“