Hähnchenfilet ~ Kümmelkartoffeln ~ Sauerkrautsalat

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Walnusskerne 50 g
Rote Bete gekocht 200 g
Weinsauerkraut frisch 500 g
Petersilie etwas
Apfelessig 3 EL
Walnussöl 3 EL
Rapsöl 1 EL
Hähnchenbrustfilet 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Kartoffeln festkochend 6
Kümmel etwas
Bauchspeck gewürfelt etwas
Zwiebel frisch 1 große
Lorbeerblätter etwas

Zubereitung

1.Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Diese dann aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen und diese dann grob hacken. Die Rote Bete gut abtropfen lassen und diese dann in kleine Würfel schneiden. Das Sauerkraut in ein Sieb geben und ebenfalls gut abtropfen lassen. In einer großen Schüssel nun das Sauerkraut mit der Roten Bete vermischen. Mit der Petersilie, Salz, Pfeffer, etwas Zucker abschmecken. Die Nüsse dazu geben und zum Schluss das Öl unterheben und alles etwas ziehen lassen.

2.Die Kartoffeln mit Schale in reichlich Salzwasser, mit Kümmel und Lorbeerblatt garen. Mit kaltem Wasser abschrecken, Kartoffeln schälen und auskühlen lassen. Die Kartoffeln je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Bauchspeck mit etwas Öl anbraten und dann die ausgekühlten Kartoffeln hinzu geben und gemeinsam weiterbraten. Den Kümmel erst zum Schluss zu dem Kartoffeln geben und alles mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack abschmecken.

3.Die Filets in etwas Öl in einer Pfanne ohne Gewürze von beiden Seiten goldbraun anbraten und zum Schluss erst mit Salz und Pfeffer würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfilet ~ Kümmelkartoffeln ~ Sauerkrautsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfilet ~ Kümmelkartoffeln ~ Sauerkrautsalat“