Süße Ecken auf Kirsch-Mandel-Traum

12 Std 20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schattenmorellen 70 g
Blätterteig 2 Pk.
Mehl 1 EL
Zimtstangen 4 Stück
Stärke 50 g
Eier 3 Stück
Vanilleeis
Vollmilch 250 ml
Zucker 100 g
Eier 2 Stück
Sahne gezuckert 450 g
Vanilleschote 1 Stück

Zubereitung

1.Schattenmorellen zusammen mit dem Saft in einen Topf und erhitzen. Etwas Speisestärke hinzugeben und aufkochen lassen. Vier Zimtstangen dazugeben. Blätterteig mit etwas Mehl ausrollen. Anschließend die erhitzen Schattenmorellen auf den Teig geben.

2.Die Ecken mit Eigelb bestreichen und zuklappen. Den gesamten Teig mit Eigelb bestreichen, damit es schön knusprig wird. Abschließend mit Puderzucker bestäuben.

Vanille-Eis

3.Für das Vanille-Eis die Milch in einem kleinen Topf erhitzen, Eier und Zucker in einer anderen Schüssel schaumig rühren. Die heiße Milch langsam unter das Eier-Zucker-Gemisch geben. Die gesamte Zubereitung in den Topf geben und erhitzen, ohne sie aufkochen zu lassen.

4.Dabei ständig umrühren, bis sie eindickt und die Konsistenz einer leichten Eier-Milch-Creme bekommt. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Die Sahne und Vanille aus der Vanilleschote unterrühren. In den Kühlschrank stellen (mindestens 12 Stunden). Das Ganze durch die Eismaschine laufen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süße Ecken auf Kirsch-Mandel-Traum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süße Ecken auf Kirsch-Mandel-Traum“