Medaillons vom Hirsch und Strauß

1 Std 15 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hirschmedaillons 2 Stück
Straußenmedaillons 2 Stück
Rotwein trocken 0,25 Liter
Rapsöl 5 EL
Obstessig 2 El
Wacholderbeeren zerdrückt 4 Stück
Senf scharf 1 EL
Kräutersalz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Ananas frisch, gewürfelt 100 Gramm
Banane frisch, gewürfelt 0,5 Stück
Mango frisch, gewürfelt 0,5 Stück
entsteinte Kirschen (aus dem Glas) 100 Gr

Zubereitung

1.Das Rapsöl mit dem Essig, Rotwein, Senf und den Wacholderbeeren verrühren. Die Medaillons in die Marinade legen und 24 Stunden abgedeckt stehen lassen. Nach der Hälfte der Zeit wenden.

2.Den E-Ofen mit Bratform auf 80 Grad vorheizen. Die Medaillons aus der Marinade nehmen und in einer Pfanne rundum kurz anbraten, Pfeffern und Salzen, in die Form geben und in Ofenmitte um die 50 min nachziehen lassen.

3.Die Medaillons haben je nach gewünschtem Garpunkt etwas unterschiedliche Garzeiten. Deswegen ist es besser man arbeitet mit einem Bratenthermometer. Bei den Hirschmedaillons mag ich es wenn die Kerntemperatur etwa 60-62 Grad beträgt. Der Strauß kann ruhig 65-68 grad Kerntemperatur haben. Aber das kann jeder halten wie er mag.

4.Das gewürfelte Obst in der Bratpfanne bräunen lassen, die Kirschen mit etwas Saft dazugeben und etwas von der Marinade unterrühren, noch mal kurz erhitzen und nach Geschmack abschmecken.

5.Die Steaks aus der Form nehmen und auf vorgewärmten Tellern mit der Obstsauce anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Medaillons vom Hirsch und Strauß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medaillons vom Hirsch und Strauß“