Chili con carne nach Kapolinchens Art

2 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderhackfleisch 1 kg
Zwiebel gewürfelt 300 g
Tomaten geschält 1 Dose
Kidney-Bohnen Konserve 2 Dose
Mais 1 Dose
Tomaten-Paprika Sauerkonserve 1
Curryketchup 400 ml
Tomatenmark dreifach konzentriert 3 EL
Rinderbrühe 1,5 Liter
Salz und Pfeffer etwas
Paprikapulver scharf etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Chili etwas
Butterschmalz 2 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitende Schritte

1.Erstmal alle - ausser die geschälten Tomaten - Konserven öffnen und abtropfen lassen. Die geschälten Tomaten vorsichtig in der Konsere zerkleinern.

2.Die Zwiebeln schälen und würfeln

3.Die Chilis - Anzahl nach belieben - fein würfeln

Fertigstellung...

4.Den Butterschmalz in einem weiten Topf erhitzen und das Rinderhack darin anbraten. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Paparika (edelsüß und scharf) würzen.

5.Die Zwiebeln hinzufügen und mitdünsten.

6.Wenn die Zwiebeln leicht glasig sind, Tomatenmark und die restlichen Zutaten zufügen und alles bei mittlerer Hitze, sämig einkochen lassen.

7.Guten Appetit!

Kleiner Tipp

8.Ich bereite dieses Essen meist bei Geburtstagen zu, deshalb nehm ich lieber weniger Chili und stell noch Tabasco oder ähnliches mit auf den Tisch. Damit sich jeder Gast, seine Schärfe selber bestimmen kann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili con carne nach Kapolinchens Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili con carne nach Kapolinchens Art“