Schweineragout "all in"

1 Std leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinegulasch 500 g
Karotten 500 g
Zwiebeln 2
Fett zum Braten etwas
Mehl 2 EL
Pils 0,5 l
Salz, Pfeffer etwas
Zucker etwas
Schnittlauch 1 Bund
Kloßteig 1 Packung
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
251 (60)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
12,3 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen und fein Würfeln. Die Karotten putzen und schräg in Scheiben schneiden.

2.Fett erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Karottenscheiben zugeben, alles mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen.

3.Das Gulasch zufügen und bei starker Hitze, unter stetigem rühren schmoren, bis die Flüssigkeit eingekocht ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. Mit dem Pils angießen und soviel Wasser hinzugeben, bis das Ragout knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist.

4.Den Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden unmd zum Ragout geben.

5.Unter rühren aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen.

6.Aus dem Kloßteig kleine (etwa tischtennisballgroße) Klöße formen zum Ragout geben und ca. 15 Minuten mitgaren lassen.

Dazu passt:

7.ein "frischer" Salat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweineragout "all in"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweineragout "all in"“