Dessert: Mango-Orangen-Creme mit karamellisierten Kumquats

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
* für die Creme
Mango frisch 1
Orangensaft 200 ml
Zucker 1,5 EL
Sofortgelatine 1 Päckchen
für 500ml Saft, z.B. Gelatine fix von Dr. Oe... etwas
Sahne 150 ml
* für die Deko
Zucker 1 EL
Orangensaft 30 ml
Kumquat frisch 2

Zubereitung

1.Zuerst die Deko herstellen, damit diese abkühlen kann. Dafür zuerst die Kumquats heiß abwaschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden, dabei die Kerne entfernen.

2.Dann den Zucker in einer Pfanne schmelzen lassen, dann mit Orangensaft ablöschen. Nun die Kumquatscheiben dazugeben, Herd ausstellen und die Scheiben einige Minuten unter Rühren karamellisieren.

3.Anschließend aus der Pfanne nehmen (am besten auf eine Silikonmatte geben) und erkalten lassen.

4.Mango schälen. Kern entfernen und dann in Stücke schneiden. Anschließend pürieren.

5.Orangensaft dazugeben und verrühren. Sofortgelatine und Zucker mischen und ebenfalls unterrühren.

6.Das Ganze in den Kühlschrank stellen.

7.Wenn die Fruchtmischung etwas fester geworden ist, die sahne steif schlagen und alles vorsichtig miteinander verrühren.

8.Die Creme nun in Dessertschälchen verteilen und mit den erkalteten Kumquatstücken dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Mango-Orangen-Creme mit karamellisierten Kumquats“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Mango-Orangen-Creme mit karamellisierten Kumquats“