Mousse aux Kumquats

mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gelatine 3 Blatt
Orangensaft 75 ml
Kumquats frisch 200 g
Kumquats frisch 2 Stk.
Zucker 175 g
Eier 4 Stk.
Sahne 125 g
Kokosraspeln 4 EL
Puderzucker etwas

Zubereitung

Gelatine im Orangensaft einweichen. 200 g Kumquats waschen, ungeschält halbieren, entkernen und mit 125 g Zucker und 125 ml Wasser zugedeckt 45 min köcheln lassen. Die Kumquats in der Zuckerlösung pürieren und abkühlen lassen. Gelatine mit Orangensaft einrühren und darin auflösen. Eier trennen. Eigelbe mit 50 g Zucker cremig aufschlagen. Kumquatmasse unterrühren und ca. 15 min kalt stellen, bis die Masse fest zu werden beginnt. Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen. Erst die Sahne, dann den Eischnee unterheben. 4 Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen, mit der Masse füllen und mind. 3 Stunden kalt stellen. Kokosraspeln auf 4 Dessertteller streuen,mit Pderzucker bestäuben, und die Dessertförmchen darauf stürzen ( der schwierigste Akt ). Mit Kumquatscheiben verzieren, ich nehm auch dunkle Schokoladensplitter.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mousse aux Kumquats“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mousse aux Kumquats“