Rhabarberauflauf mit Vanillesoße

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rhabarber frisch 700 g
Für den Teig
Eigelb 3
Honig flüssig 60 g
Rum 2 cl
Mehl 100 g
Butter 100 g
Mandeln gemahlen 50 g
Milch 0,25 Liter
Eiweiß 3
Zucker 50 g
Für die Vanillesoße
Milch 0,5 Liter
Sahne 100 ml
Vanilleschote ausgekratzt 1
Speisestärke 10 g
Eigelb 2
Zucker 40 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
581 (139)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
13,5 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

1.Eine Pieform mit Butter ausfetten. Rhabarber waschen,Fäden abziehen und in 2 cm Stücke schneiden. Rhabarber in die Form verteilen.

Für dein Teig

2.die Eigelbe ,den Honig und den Rum gründlich verrühren. Butter zerlassen und einrühren. Mehl und Mandeln mischen und abwechseln mit der Milch unter die Eigelb-Butter-Masse rühren. Backofen auf 180 grad vorheizen. Die Eiweiße zu steifen Schnee schlagen,dabei den Zucker nach und nach einrühren. Vorsichtig unter den Teig heben. Diesen über das Obst streichen.

3.Den Auflauf im vorgeheizten Ofen ungefähr 40 Min backen. Sollte die Oberfläche stark bräunen,diese mit Alufolie abdecken. Auflauf aus dem Ofen nehmen und mit Puderzucker bestäuben.

Für die Vanillesoße

4.Während der Backzeit kann schon die Vanillesoße zubereitet werden. Milch mit der Sahne zum kochen bringen. Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Mark und Vanilleschote zur Milch geben und zum kochen bringen. Eigelbe mit der Speisestärke verrühren und in die kochende Sahnemilch geben . Unter Rühren aufkochen lassen. Vanilleschote entfernen und mit Zucker süßen. Abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarberauflauf mit Vanillesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarberauflauf mit Vanillesoße“