Moosbeernockerl mit Vanilleeis

2 Std 20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Nockerl: etwas
Mehl 250 g
Eier 2 Stk.
Milch 250 ml
Salz etwas
Moosbeeren 1 kg
Butter 100 g
Zucker etwas
Für das Vanilleeis:
Milch 250 ml
Sahne 250 ml
Eigelb 6 Stk.
Zucker 125 g
Vanilleschote 1 Stk.

Zubereitung

Moosbeernockerl:

1.Mehl, Eier und Milch zu einem Teig verarbeiten. Diesen salzen und die Moosbeernockerl beigeben.

2.In einer Pfanne Butter heiß werden lassen. Mit einem Löffel Nocken formen und diese auf beiden Seiten hellbraun backen.

3.Vor dem Servieren mit Zucker bestreuen.

Vanilleeis

4.Milch und Sahne aufkochen und anschließend 10 Minuten abkühlen lassen. Eigelb und Zucker schaumig rühren, die Vanilleschote aufschneiden und dazugeben.

5.Das Eigelb unter die Milch-Sahne-Mischung geben und bei niedriger Hitze eindicken lassen. Danach alles in eine Alu-Schüssel geben und mit Frischhaltefolie verschließen

6.Das Eis nun für mindestens 2 Stunden einfrieren und dabei alle 30 Minuten umrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Moosbeernockerl mit Vanilleeis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Moosbeernockerl mit Vanilleeis“