Bienenstich wie von der Omi

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Hefeteig:
Mehl 500 g
Salz 1 Prise
Hefe, ersatzweise 2 Pck. Trockenhefe 1 Würfel
lauwarme Milch 0,25 l
Zucker 80 g
flüssige Butter 150 g
Ei 1
Belag:
Butter 100 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
flüssiger Honig 2 EL
Sahne 100 g
gehobelte Mandeln 200 g

Zubereitung

Für den Hefeteig:

1.Mehl und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Löffel eine Mulde in die Mitte formen. Hefe in die Mulde bröckeln und 1/8 l lauwarme Milch dazugießen, rühren, sodass sich die Hefe auflöst (dabei nur wenig Mehl unterrühren). Die Hefemilch noch mit einer Prise Zucker bestreuen und an einem warmen Ort zugedeckt 15 min gehen lassen.

2.Anschließend Butter mit der restl. Milch, dem restl. Zucker und dem Ei zum Vorteig geben und kräftig kneten, bis er sich vom Schüsselboden löst. Weitere 30 min zugedeckt gehen lassen.

Für den Belag:

3.Butter, Zucker, Vanillezucker, Honig und Sahne unter Rühren erhitzen. Mandeln hinzufügen, kurz aufkochen lassen. Ab und zu umrühren.

Letzter Schritt:

4.Ofen auf 200°C (Umluft: 180°C) vorheizen und ein Backblech ausfetten und mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und auf das Blech legen und nochmals 10 min ruhen lassen. Mandelmasse auf den Teig streichen und nun für ca. 30 min backen.

Tipp:

5.Wer es lieber etwas cremiger hat, der kann den Bienenstich auch noch füllen. Dazu einfach 2 Päckchen Vanillepuddingpulver mit 1/8l Milch anrühren. 5/8 l Milch mit 80g Zucker aufkochen lassen, Puddingmilch einrühren und unter ständigem Rühren noch einmal aufkochen. Abkühlen lassen und dabei öfter einmal umrühren. Dann 100g weiche Butter mit 2 EL Puderzucker cremig rühren, Pudding unterrühren. Kühl stellen. Den Kuchen nach dem Backen am besten in 4 große Stücke teilen, so lassen sie sich besser füllen. Diese waagerecht durchschneiden und Creme auf die Böden aufstreichen. Deckel in mundgerechte Stücke schneiden (sonst fließt die Creme beim Druck des Messer später heraus) und diese gleichmäßig auf den Boden mit Creme legen. Fertig!

Auch lecker

Kommentare zu „Bienenstich wie von der Omi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bienenstich wie von der Omi“