Cremeschnitten aus Siebenbürgen

40 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Blätterteig für 2 Backbleche 2 Pk.
Milch 500 ml.
Eier 4
Mehl 4 EL
Zucker 10 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Puderzucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Jede Blätterteigplatte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mehrfach mit der Gabel einstechen (damit er beim Backen nicht zu sehr aufgeht). Bei 175 Grad Umluft ca. 20-25 Min. backen.

2.Etwas Milch mit dem Mehl klümpchenfrei verrühren. Restl. Milch in einem Topf erhitzen und mit den Eiern, Zucker und Vanillezucker verrühren.

3.Angerührtes Mehl schnell in die lauwarme Milch rühren und unter ständigem Rühren aufkochen, bis eine cremige Masse entsteht. Abkühlen lassen.

4.Die Creme auf einen Blätterteigboden streichen und den 2ten Boden darauf setzen, vorsichtig andrücken und mit Puderzucker bestreuen.

5.1. TIPP:: Auf die heiße Vanillecreme direkt Frischhaltefolie legen, dann gibt es keine Haut. 2. Tipp: Eine Blätterteighälfte vor dem Backen mit einem scharfen Messer Stücke vorschneiden, nicht ganz durchschneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cremeschnitten aus Siebenbürgen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cremeschnitten aus Siebenbürgen“