Cremeschnitte (Krempita)

1 Std 5 Min mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Blätterteig 1 Päckchen
Gustin 10 EL
Milch 2 Liter
Vanillezucker 3 EL
Eier 6 Stk.
Speisestärke 6 EL
Wasser 50 ml
Zucker 200 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
443 (106)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
20,0 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

1.1. Den Blätterteig nebeneinander legen und leicht ausrollen. Nach Packungsbeilage backen und in eine rechteckige Form eine Lage gebackenen Blätterteig geben.

2.2. Milch mit Vanillezucker aufkochen, vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen. (Ich mache das immer im Wasserbad, weil die Milch und später die Creme leicht anbrennt!!!)

3.3. Eier trennen, das Eigelb mit dem Zucker vermischen, das Gustin unterrühren, sowie die Speisestärke und das Wasser. Die Mischung langsam unter die warme Milch rühren und aufkochen (unter rühren!!!) bis die Creme dick wird. Die Creme in eine Schüssel umfüllen.

4.4.Das Eiweß zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die lauwarme Creme schlagen.

5.5.Die Creme auf die Lage Blätterteig geben und mit einer zweiten Lage Blätterteig abdecken. Anschließend kalt stellen und mit einem sehr scharfen Messer in Schnitten schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cremeschnitte (Krempita)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cremeschnitte (Krempita)“