Cremeschnitten umhüllt von Blätterteig

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig Rolle
Blätterteig 2 rollen
Erdbeermarmelade 200 gr.
Puderzucker 3 Esslöffel
Zitronensaft 3 Esslöffel
Puddingcreme
Eier Freiland 6 mittelgrosse
Zucker 150 gr.
Speisestärke 120 gr.
Vanillestangen/ Extrakt 2 Stück
Schlagrahm 400 gr.
Milch 1 Liter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
602 (144)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
20,9 g
Fett
4,0 g

Zubereitung

Zubereiting Blätterteig

1.Blätterteig bitte mit dem Papier auf das Backblech geben.Nur immer eine Rolle Backen.Blätterteig mit einer Gabel einstechen.Bachpapier und ein Gitter auf den Blätterteig geben.Er darf nicht hochgehen.Je nach Backofen 200 Ober/Unterhitze ca 14 -15 Minuten Backen.Mirt der nächsten Rolle genauso verfahren.

2.In der zwischenzeit,Erdbeermarmelade in einem Topf erwärmen. Puderzucker mit Zitronensaft eventuell etwas Wasser,falls jemand nicht so viel Zitrone verträgt zu einer mitteldünnen Masse verrühren.

3.So nun sind die Blätterteigplatten fertig.Einen Boden mit der Erdbeermarmelade dünn bestreichen.Die andere Platte dünn mit Glasur bestreichen.Die mit Glasur,wenn sie getrocknet ist gleich in Quadrate schneiden. Dann quillt später die Creme nicht raus bein durchnscheiden.

Zubereitung Creme

4.Die 6 Eier trennen in Eiweiß und Eigelb.Aus dem Eiweiß Eischnee schlagen,etwas von dem Zucker unterrühren. Dann Mich mit Sahne mischen.Einen Teil in einen Topf geben.Vannillestangen auskratzen,und mit den Stangen in den Topf mit Milch geben.Ihr braucht dazu einen größeren Topf.Das Eigelb mit dem restlichen Zucker, der Speisestärke und der restlichen Milch gut verrühren und dazugeben. Dann ales zusammen kochen bis eine dickliche Creme entsteht. .Vanillestangen raus nehmen,vorsicht heiß. Einmal plubbern lassen.Fertig

5.Nun den Blätterteig mit Marmelade in einen Backrahmen geben.Ihr Braucht auch eine Quadtische unterlage dazu.Auf die Marmelade kommt nun schön verstrichen die Creme drauf.Dann nehmt ihr die in Quadrate geschnittenen Blätterteigteile,und setzt sie auf die creme wieder zu einem ganzen zusammen.Dann für minderstens 3 Stunden in den Kühlschrank.Ich sag Euch es schmeckt fantastisch.Wer Blätterteig mag.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cremeschnitten umhüllt von Blätterteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cremeschnitten umhüllt von Blätterteig“