Gulasch : ...mit Rauchsalz zubereitet

Rezept: Gulasch : ...mit Rauchsalz zubereitet
durch das Rauchsalz schmeckt das Fleisch leicht rauchig, sehr lecker ;-)
2
durch das Rauchsalz schmeckt das Fleisch leicht rauchig, sehr lecker ;-)
19
1036
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Gulaschfleisch
1 EßL
Rauchsalz
Paprikapulver edelsüß
1 Schuss
OlivenÖl
Pfeffer aus der Mühle
2
Lorbeeblätter
1 handvoll
Datteltomaten
2
Zwiebeln in Ringe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.04.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
10,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gulasch : ...mit Rauchsalz zubereitet

Überbackenes Curryhähnchen

ZUBEREITUNG
Gulasch : ...mit Rauchsalz zubereitet

1
Das Fleisch in Stücke, in eine Schüssel geben, das Rauchsalz drüber streuen und gut verrühren, das Ganze habe ich etwas ruhen lassen (10-15 Minuten vielleicht) Dann kommt das Paprikapulver drüber, wieder gut verrühren und ruhen lassen ( 10-15 Minuten) nun einen Schuss OlivenÖl drüber geben und Pfeffer aus der Mühle....alles gut rühren und wiede 15 Minuten ruhen lassen.
2
Das Fleisch jetzt in eine Auflaufform geben, noch die Lorbeerblätter zerzupfen, nun den Deckel drauf und ab in den Backofen, bei 180 Heißluft mal gut 1 Stunde
3
Dann kommen die Zwiebelringe und die Datteltomaten, geviertelt, oben drauf, mit dem Deckel wieder verschließen und nochmals für 45 Minuten in den Ofen
4
Die Soße vom Gulasch habe ich in einen Topf gegossen und mit Hefeflocken etwas andicken.
5
Dazu gab es bei uns heute wahlweise Spätzle und neue Kartoffeln
6
Einen Salat hatte ich als Beilage nebenbei noch gezaubert
7
! Wenn ihr euch wundert warum ich im Rezept kein Wasser oder Brühe verwendet habe....das Fleisch hat genügend Eigensaft, so dass auch genug Soße entsteht !
8
Tipp : das Rauchsalz habe ich im Bioladen gekauft, es ist nicht gerade bilig, aber eine tolle Abwechslung und ich könnte es mir auch gut bei Fischzubereitung vorstellen.
9
Und noch einen letzten Tipp: Die flache Auflaufform war nicht geeignet, das Rindfleisch war doch etwas fest, eine höhere Form ist besser.

KOMMENTARE
Gulasch : ...mit Rauchsalz zubereitet

Benutzerbild von mimi
   mimi
Das Rauchsalz ist eine gute Idee - hab erst vor 2 Wochen welches gekauft .... und nun gibt es recht bald ein Gulasch mit dieser köstlichen Würze. Danke für das Rezept und die tolle Anregung .... mit lieben Grüßen mimi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Rauchsalz gibt deinem Gulasch einen fein-würzigen Touch .. 5*chen und vlg Brigitte
Benutzerbild von GeronimosWife
   GeronimosWife
Ich denke, das ich das kochen kann. Mit dem Salz mus dass BBQ-like schmeken. Ich lasse dafür 5* bei dir.
Benutzerbild von puigera
   puigera
Werde ich testen,ist bestimmt lecker!! L.G.Bianca
Benutzerbild von Katzensternekoch
   Katzensternekoch
Das ist ja eine klasse Kombination...sehr schön....5*..Bussiiiii

Um das Rezept "Gulasch : ...mit Rauchsalz zubereitet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung