gemischter Salat mit Hähnchenbrustfiletstreifen

15 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eisbergsalat 1 Kopf
Hähnchenbrustfilets 4 Stk.
Gurke 1
Tomaten 2
Mozzarella 45% 2 Packungen
Croutons 1 25g
Salatkrönung 1 Packung
Kräuterlinge 1 Dose
Currypulver 1 Prise
Jodsalz 1 Prise
Sonnenblumenöl kaltgepresst 3 EL
Wasser 3 EL

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilets auftauen lassen, mit Papier trockentupfen und 25 Minuten bei 200 Grad im Backofen z.B. in einer Auflaufform fertig garen lassen.

2.Währenddessen Eisbergsalat waschen, die inneren Blätter in kleine Streifen schneiden und in gewünschter Menge in einen bereitgestellten Behälter geben.

3.Mozzarella (45%) aus Packung nehmen und in kleine Streifen oder Würfel schneiden. Diese ebenfalls in den Behälter geben.

4.Gurke und Tomaten kleinschneiden und zu den Mozzarellas geben. Nachdem die Hähnchenbrustfilets aus dem Ofen genommen und abgekühlt sind, diese ebenfalls in Streifen schneiden und dem Salat hinzugeben.

5.In einem Becher 3 EL Wasser und 3 EL Öl (Art beliebig) geben und mischen. In diese Emulsion den Inhalt einer Packung Salatkrönung o.ä., etwas Kräuterlinge aus der Dose und Croutons geben.

6.Den Salat durchmischen und danach die zuvor im Becher vorbereitete Dressingemulsion darübergießen. Zum Schluß nach eigenem Gusto auf die obere Schicht Currypulver und Salz geben und ebenfalls wieder untermischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gemischter Salat mit Hähnchenbrustfiletstreifen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gemischter Salat mit Hähnchenbrustfiletstreifen“