Pikantes Backen: Zucchiniwaffeln mit Schafskäse

15 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zucchino 1 Stück
Eier Freiland 2 Stück
Schafskäse 150 Gramm
Haferflocken blütenzart 3 Esslöffel
Mehl 2 Esslöffel
Pfeffer 1 Prise
Liebstöckel frisch 4 Blatt
Salz - vorsichtig verwenden, denn der Schafskäse ist ja sehr gesalzen 1 Prise
Fett für´s Waffeleisen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
5 Min
Gesamtzeit:
15 Min

1.Zucchino grob raspeln und den Schafskäse zerbröckeln.

2.Mit den übrigen Zutaten zu einem Teig verrühren und portionsweise im etwas gefetteten Waffeleisen goldgelb backen.

3.Diese Menge ist ausreichend für drei Waffeln.

4.Dazu schmeckt Knoblauchsoße, Zaziki oder Zwiebel-Chili-Soße*

5.Auch mit einer Knoblauchzehe oder Chiliflocken schmecken die Waffeln toll. Selbstverständlich kann man sie genauso gut in der Pfanne ausbraten. Ist dann halt wegen Öl fetter.

6.*Link zu Vorrat: Scharfe Zwiebel-Chili-Sauce

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikantes Backen: Zucchiniwaffeln mit Schafskäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikantes Backen: Zucchiniwaffeln mit Schafskäse“