Vorspeisen/Dips: Würziger Zucchini-Schafskäse-Dip

Rezept: Vorspeisen/Dips: Würziger Zucchini-Schafskäse-Dip
Hatte noch zwei Zucchini im Kühlschrank, die verarbeitet werden wollten und Lust auf einen würzigen Dip ;-))))
34
Hatte noch zwei Zucchini im Kühlschrank, die verarbeitet werden wollten und Lust auf einen würzigen Dip ;-))))
00:30
12
6410
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 mittlere
Zucchini
2 mittlere
Knoblauchzehen
3,5 EL
Olivenöl kalt gepresst
200 g
Schafskäse
Saft einer halben Zitrone
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle
0,5 TL (gestrichen)
Kreuzkümmel gemahlen
0,25 TL (gestrichen)
Chilipulver
1 Prise
Kardamom gemahlen
4
Blattpetersilienstiele
Zum Garnieren:
0,5 TL
Chili rot, fein gewürfelt
etwas Blattpetersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1938 (463)
Eiweiß
11,0 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
46,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vorspeisen/Dips: Würziger Zucchini-Schafskäse-Dip

Walnussfrischkäse

ZUBEREITUNG
Vorspeisen/Dips: Würziger Zucchini-Schafskäse-Dip

1
Die Zucchini putzen, abspülen und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Olivenöl, bis auf 1/2 EL, in einer Pfanne erhitzen. Die Zucchini darin ca. 5 Minuten anbraten, dann die Hälfte des gehackten Knoblauchs zufügen. Beides weitere 5 Minuten braten. Dann vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.
2
Den Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken. Mit Zitronensaft verrühren und mit Pfeffer (4-5 Umdrehungen aus der Mühle), Kreuzkümmel, Chilipulver Und Kardamom würzen.
3
Blattpetersilie waschen, Blätter abzupfen. Zusammen mit dem restlichen Knoblauch und den gebratenen Zucchini in der Küchenmaschine pürieren.
4
Die Masse zum Schafskäse geben und alles gründlich verrühren. Noch einmal mit etwas Salz abschmecken, dann ca. vier Stunden gekühlt durchziehen lassen. Vor dem Servieren in einem Schälchen anrichten. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und Chiliwürfeln und Petersilie garnieren.
5
Schmeckt lecker als Vorspeise mit Fladenbrot oder rustikalen Broten, als Dip für Gemüse und als Ergänzung zu orientalischen Hackfleischgerichten. Wir hatten den Dip zu Couscous-Rosinen-Hackbällchen mit Zitronen-Mango-Reis. Dazu habe ich dann noch etwas Brot serviert. Der würzige Dip war eine schöne Ergänzung zu dem süß-sauren Reis und den orientalisch gewürzten Hackbällchen. Link zu den Rezepten in Schritt 6 und 7. Viel Spaß beim Ausprobieren, ist wirklich lecker :-).
6
7

KOMMENTARE
Vorspeisen/Dips: Würziger Zucchini-Schafskäse-Dip

Benutzerbild von muschelsammlerin
   muschelsammlerin
leeecker für so einen Dip lass ich alles andere stehen und dazu warmes Baguett mhhhh 5*****.g.l.g
Benutzerbild von ploewe
   ploewe
Ganz, ganz toll. ***** LG Peter
Benutzerbild von mimi
   mimi
Na sowas, da isser ja ... und lecker kommt er daher, so lecker, daß ich 5 Sternchen dafür übrig hab. LG mimi
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das hört sich sehr gut an. 5* und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Dein leckerer Dip ist da, am 5.11.13! 5* und LG

Um das Rezept "Vorspeisen/Dips: Würziger Zucchini-Schafskäse-Dip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung