Beilagen: Fruchtiger Zitronen-Mango-Reis

Rezept: Beilagen: Fruchtiger Zitronen-Mango-Reis
Durch Kurkuma bekommt der Reis eine tolle Farbe, aus meiner Experimentierküche :-)
12
Durch Kurkuma bekommt der Reis eine tolle Farbe, aus meiner Experimentierküche :-)
00:50
25
1258
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 ml
Gemüsebrühe
1 TL
Zitronenabrieb frisch
1 TL
Kurkuma Gewürz
250 g
Basmatireis
4 dünne
Lauchzwiebeln
1
Chili rot
1
Mango
2 TL
Butter
Saft einer halben Zitrone
1 EL
Mango-Chutney mild
2 EL
Zitronenmarmelade
1 TL
Zitronenmelisse frisch, fein gehackt
2 EL
Mandeln gehobelt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
414 (99)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
9,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Beilagen: Fruchtiger Zitronen-Mango-Reis

Reis mit Spargel, Mango Honig
Mango-Linsencurry
Mango Rhabarber vereint auf dem Frühstückstisch

ZUBEREITUNG
Beilagen: Fruchtiger Zitronen-Mango-Reis

1
Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Den Basmatireis zusammen mit dem Zitronenabrieb und dem Kurkuma nach Packungsanweisung garen.
2
Während der Reis kocht, die Lauchzwiebeln und die Chili putzen und waschen. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Die Chili halbieren und in dünne Streifen schneiden (ich habe die Kerne herausgeschnitten, der Reis sollte nicht zu scharf werden). Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein löschen und in kleine Würfel schneiden. Alles zur Seite stellen.
3
Die gehobelten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie gebräunt sind, dabei hin und wieder durchrühren. Den Reis abgießen und abtropfen lassen (die Flüssigkeit sollte nahezu aufgesogen worden sein), dann warm halten.
4
Butter in einem Topf erhitzen, Lauchzwiebeln und Chili ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze darin anbraten. Dann den Zitronensaft, die Zitronenmarmelade und das Mango-Chutney unterrühren. Bei schwacher Hitze langsam flüssig werden lassen. Geschnittene Mango und Zitronenmelisse mit in den Topf geben und ca. 3 Minuten erwärmen, dabei immer wieder umrühren.
5
Den Topf vom Herd nehmen und den Reis zufügen. Mit der Mangomischung verrühren und probieren. Nachwürzen war nicht mehr notwendig. Den Reis dekorativ mit den gerösteten Mandeln anrichten und servieren.
6
Passt gut als Beilage zu asiatischen Fleisch- und Fischgerichten, Gemüsepfannen etc. Viel Spaß beim Ausprobieren, schmeckt toll, leichte Säure trifft auf fruchtigen Süße :-). Wir hatten den Reis zu Couscous-Rosinen-Hackbällchen und einem Zucchini-Schafskäse-Dip. Links zu den Rezepten in Zubereitungsschritt 7 und 8.
7
8

KOMMENTARE
Beilagen: Fruchtiger Zitronen-Mango-Reis

Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Gut gemacht, bei mir musste es heute schnell gehen. LG Gina
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Heute kochste für 6 ??? Ja da falle ich ja nicht auf...ich hol mal meinen Teller und stelle mich brav hinten an ;-))) Lg Manuela
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Ganz toll... ist dir super gelungen 5***** LG Andy
Benutzerbild von kochmaus123
   kochmaus123
Das trifft auch voll meinen Geschmack, LG Silvia
Benutzerbild von Miez
   Miez
... bei mir gibt´s heute Abend nur Reis pur. Da hätt´ ich doch glatt mit deiner prima fruchtig/feinen Variante hier getauscht :-) is´ lecker gemacht, finde ich. Grüße, micha

Um das Rezept "Beilagen: Fruchtiger Zitronen-Mango-Reis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung