Spaghetti Carbornara genightcookert ;-))

20 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Spaghetti 150 Gramm
Schinkenwürfel 100 Gramm
Peperoni 1 Stück
Piri Piri Chilischote 3 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Eier Freiland 2 Stück
Salz und Pfeffer 1 Prise
Zwiebel frisch 0,5 Stück
Kräutermischung italienisch etwas
Pecorino gerieben 50 Gramm
Vino Rosso 1 Glas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1360 (325)
Eiweiß
14,4 g
Kohlenhydrate
38,5 g
Fett
12,5 g

Zubereitung

Idee

1.Meine Kochfreundin Nine brachte mich heute auf die Idee wieder mal Spaghetti Carbonara zu machen. Danke Nine. Bei der Einkaufsplanug kam mir die Idee das ganze zu nightcookern also verdammt scharf zu machen. Als erstes hab ich mir ein Glas Vino Rosso eingeschenkt und schon mal den ersten Schluck probiert. Sehr lecker! Jetzt kann nix mehr schief gehen.

Carbonara extremeo

2.Zuerst würfel ich die Zwiebel, Pepers, PiriPiri und den Knofi so fein es geht. Das Wasser im Wasserkocher zum sieden bringen und rein in den Topf. In einer beschichteten Pfanne lasse ich die durchwachsenen Schinkenwürfel aus und gebe das geschnittene Gemüse dazu. Alles Rührenbraten. Die Pasta in das gesalzene und kochende Waser geben und al Dente kochen in 8 Minuten.

Finish

3.Die Eier in eine Tasse schlagen und nach Belieben würzen oder kräutern und den geriebenen Pecorino dazu. Die Pasta nach der Garzeit herausnehmen und abseihen. Zurück in den Topf. Jetzt die Bacon - Chili - Knofi - Zwiebel - Mischung im Topf unterheben. Die Eier über die Pasta gießen und verrühren. Sie sollen nicht stocken, sondern eine cremige Soße ergeben. Es hat geklappt und Leute es war verdammt lecker. Prost Nine und nochmal danke für die Idee.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Carbornara genightcookert ;-))“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Carbornara genightcookert ;-))“