Apfel - Muffins

30 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Butter 40 Gramm
Ei 1
Zucker 75 Gramm
Schlagsahne 60 Gramm
Mehl 100 Gramm
Backpulver 0,5 Teelöffel
kleiner Apfel frisch 1
Mandeln gehobelt 2 Esslöffel
Papiermuffinförmchen 12
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1668 (398)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
52,2 g
Fett
18,8 g

Zubereitung

1.Butter in einem Topf zerlassen und etwas abkühlen lassen. Ei mit Zucker, Sahne und der reichlichen Hälfte der Butter verrühren. Mehl mit Backpulver mischen, darüber sieben und unterrühren.

2.Apfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Apfelwürfel unter den Teig heben.

3.Jeweils zwei Papiermuffinsförmchen ineinandersetzen und in die Mulden des Muffinblechs setzen. Den Teig in die sechs Formen verteilen. Mit dem Mandelblättchen bestreuen. Die restliche Butter darüber träufeln.

4.Im Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel - Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel - Muffins“