Böhmischer Sauerbraten>>

Rezept: Böhmischer Sauerbraten>>
Unser Lieblingsessen, beim Besuch im Nachbarland
12
Unser Lieblingsessen, beim Besuch im Nachbarland
15
12578
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Rind Bratenfleisch (ma) frisch
30 g
Speck
80 g
Margarine
150 g
Wurzel-und Knollengemüse frisch
1
Zwiebel
3
Pfefferkörner schwarz
3
Pimentkörner
2
Wacholderbeeren
5
Lorbeerblatt frisch
0,5 Liter
Knochenbrühe
2 EL
Mehl
250 ml
Saure Sahne oder Cremfine zum Kochen
2 EL
Zucker
2 EL
Essig
2 EL
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
4 Prise
Tonka-Salz von Toskanine siehe KB
1 TL
Worcestersoße
1 TL
Senf mittelscharf
12 Scheiben
Semmelknödel böhmische Art
1
Orange
4 TL
Preiselbeeren aus dem Glas
Sprühsahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.03.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
728 (174)
Eiweiß
12,1 g
Kohlenhydrate
10,9 g
Fett
8,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Böhmischer Sauerbraten>>

ZUBEREITUNG
Böhmischer Sauerbraten>>

1
Wurzelgemüse putzen, waschen und klein schneiden, Ziebel in Würfel schneiden. Fleisch waschen, von Sehnen befreien und mit dem Speck spicken. Margarine in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch salzen und Pfeffern und von allen Seiten kräftig anbraten.
2
Fleisch heraus nehmen und das Wurzelgemüse und die Zwiebel im Bratfett anrösten. Die Gewürze zugeben, dass Fleisch hineinlegen und etwas Knochenbrühe angiesen. Deckel drauf und bei mittlerer Hitze schmoren. immer mal wieder etwas Knochenbrühe angießen.
3
Wenn das Fleisch gar ist heraus nehmen und die Flüssigkeit bis auf das Fett eindampfen. Jetzt das Mehl dazu geben, leicht anrösten und dann langsam mit Brühe und Sahne auffüllen. Die Soße gut durchkochen und nun mit Zucker, Essig und Zitronensaft süß-sauer abschmecken. Das Tonka-Salz (Tonka-Salz und Tonka-Zucker Rezept im KB von toskanine) dazu geben. Passt wunderbar zum süß-saurem Geschmack.
4
Senf und Worcestersoße dazu und alles durch ein Sieb streichen, dabei ruhig von dem Gemüse mit durchdrücken. In der Zwischenzeit die Semmelknödel über Dampf erhitzen. Orange in Scheiben schneiden und alles mit den Preiselbeeren und einem Klecks Sahne anrichten.
5
Dazu gibt´s natürlich Böhmisch Kraut (siehe mein KB)
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Kuechen-Chefin

KOMMENTARE
Böhmischer Sauerbraten>>

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
wenn`s ein Sauerbraten sein soll, müßte er doch in Beize eingelegt werden. Nur die Sauce säuerlich ist für mich kein Sauerbraten (auch wenn`s bömisch sein soll). Aber ein lecker Sößken muß ich schon sagen. LG geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Kumiko
   Kumiko
Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen!
Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
Keiner würde in Böhmen Kraut dazu essen.... LG
Benutzerbild von Phoeby77
   Phoeby77
Sooooo lecker, hab ich als Kind immer im Tschechei-Urlaub gegessen....zumindest so ähnlich. Danke für die Erinnerung. *****
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
einen feinen Braten hast da gezaubert.... stimmt schon...normalerweise wird das Fleisch säuerlich ein paar Tage eingelegt....aber wenn man das in Böhmen so macht ist mir das auch recht... die Soße stelle ich mir köstlich vor...LG Linda

Um das Rezept "Böhmischer Sauerbraten>>" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung