Asia Menü mit Huhn, Gemüse und Nudeln

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das Huhn:
Hühnerbrust 400 Gramm
Koriander frisch 0,5 Bund
Ingwer 2 cm
Knoblauchzehe zerdrückt 4 Stk.
Chilli rot grob gehackt etwas
Sojasoße etwas
Sesamöl etwas
Zitronensaft etwas
Für das Gemüse:
Karotten 4 Stk.
Staudensellerie 3 Stangen
Sojasprossen frisch 100 Gramm
Bambus gestiftet 80 Gramm
Hoisinsoße etwas
Sesamkörner etwas
Für das Pak Choi:
Pak Choi Senfkohl 200 Gramm
Für die Nudeln:
Asiatische Weizennudeln Shrimp Flavour 200 Gramm
Asia Krabbenpaste 1 Pk.
Für die Soße
Fertigpulver für Satay Soße 1 Pk.
Kokosmilch 0,75 Tasse
Zusätzlich:
Bambus Dampfgarer aus dem Asiamarkt etwas

Zubereitung

1.Als erstes wird die Marinade für das Huhn zubereitet, indem man den Koriander zusammen mit dem Knoblauch, dem Ingwer und dem Chilli (nach Geschmack) in der Küchenmaschine püriert. Das Ganze dann mit Sojasoße, Sesamöl und Zitronensaft abschmecken. Mit der Marinade die Hühnerbrust gut einreiben und beiseite stellen. Dabei wird nur ca. die Hälfte der Marinade verwendet, die andere Hälfte wird später noch für das Pok Choi gebraucht.

2.Nun den Pok Choi in gesalzenem Wasser kurz blanchieren, mit der restlichen Marinade mischen und eventuell noch abschmecken. Pok Choi brauch nicht lange zum garen, heißt diesen Schritt kann man auch gerne hinten anstellen oder nach der Zubereitung warm stellen.

3.Karotten und Sellerie können nun gestiftet in heißem Öl im Wok kurz anbraten. Den Bambus und die Sproßen erst hinzugeben, wenn Karotten und Sellerie bissfest sind. Mit der fertigen Hoisinsoße abschmecken und nach Belieben mit Sesamkörnern garnieren.

4.Die Nudeln können wärendessen nach Packungsanweisung kochen, und anschließend mit der Krabbenpaste gemischt werden(dabei sind pürierte, schon gewürzte Krabben aus der Dose gemeint, einfach im Asialaden nachfragen, gibts auch mit Shrimps)

5.Nun wird das Huhn im Bambus Dampfgarer gegart. Die Garzeit richtet sich hier nach der Dicke der Hühnerbrüste. Ich teste dies immer zwischendurch, indem ich das Fleisch einschneide. Fertig ist es, wenn es ganz durchgegart ist. Es sollte dabei aber noch saftig sein.

6.Die Satay Soße gibt es fertig in Pulverform im Asialaden zu kaufen. Sie kann mit Kokosmilch, alternativ auch mit Wasser zubereitet werden. Die Soße ist hier kein muss, ich mag sie einfach gerne :) Gut vorstellen kann ich mir zum Huhn auch Süß-Sauersoße oder einfach einwenig Sojasoße.

7.Das ganze kann man gut in Buffetform aufstellen. So mögen wir das zumindest gerne, da man sich dann aus den ganzen verschiedenen Töpfen/Schalen nach Geschmack bedienen kann.

Auch lecker

Kommentare zu „Asia Menü mit Huhn, Gemüse und Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asia Menü mit Huhn, Gemüse und Nudeln“