Pikantes Backen: Makkaroni Hack-Torte

2 Std 15 Min leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Makkaroni 350 g
Hackfleisch gemischt 500 g
Eier 8 Stk.
Crème fraîche 250 g
Milch 250 ml
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) kleingeschnitten 3 Stk.
Mais, abgetropft 1 Dose
Öl 2 Esslöffel
Pfeffer, Paprika,Muskat, Salz etwas
Alufolie etwas
für die erste Variate
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Lauchzwiebel frisch in Ringe geschnitten 1 Bd
für die zweite Variante
Champignons frisch, in Scheiben geschnitten 500 g

Zubereitung

Erste Variante

1.Die Makkaroni in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abgießen.

2.Das Öl erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten.Knoblauch, Lauchzwiebeln,Zwiebeln und Paprika zugeben und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika gut abschmecken. Mais zugeben und abkühlen lassen.

3.Eine Springform einfetten und mit viel Alufolie außen umhüllen damit die Eimasse nicht ausläuft. Die Makkaroni spiralförmig auf den Boden legen. Den Rand bis obenhin ebenso mit den Nudeln auslegen. ( Ist nicht gerade einfach :-)) Die Hackfleischmasse in die Mulde füllen.

4.Die Eier mit der Cremè fraiche und der Milch verrühren und mit Salz,Pfeffer und Muskat gut würzen und über die Hackfleischmasse geben. Im vorgeheizten Backofen 75 min.bei 200° backen.

Zweite Variante

5.Bei dieser Variante verden nur die Zwiebeln und Lauchzwiebeln durch die Pilze ersetzt. Dafür werden die Pilze in einer seperaten Pfanne in etwas Öl oder Margarine angebraten bis sie Flüssigkeit ziehen. Den Sud abgießen und die Pilze zu dem Hackfleisch geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikantes Backen: Makkaroni Hack-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikantes Backen: Makkaroni Hack-Torte“