Alu phul gobhi paneer sabji (Blumenkohl und Kartoffeln mit frittiertem Frischkäse – Claudia Hiersche)

mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ghee 2 EL
Senfkörner schwarz 0,5 TL
Chili rot 2 Stk.
Ingwer gerieben 1 EL
Lorbeerblatt Gewürz 2 Stk.
Turmerik Kurkuma Gewürz 1 TL
Koriander Gewürz 1 TL
Zimt 1 TL
Wasser 575 ml
Kartoffel geschält frisch 4 Stk.
Frischkäse indisch Panneer 350 gr.
Blumenkohl frisch 1 Stk.
Salz 2 TL
Garam-Masala 0,5 TL
Petersilienblätter 2 EL

Zubereitung

1.Das ghee bzw. Öl in einem mittelgroßen Topf auf mittlerer Flamme erhitzen, die Senfkörner hinein geben und den Topf schnell zudecken, damit sie nicht in alle Richtungen davon springen. Wenn sie aufhören zu springen, die Chilis, den Ingwer und die Lorbeerblätter dazugeben und 30 Sekunden umrühren.

2.Jetzt die gemahlenen Gewürze – bis auf die garam masala – dazugeben und sofort danach das Wasser. Alles schnell zum Kochen bringen, dann die Flamme reduzieren und langsam köcheln lassen. Inzwischen die Kartoffelstücke und die Käsewürfel getrennt gold-braun frittieren und abtropfen lassen. Dann die Blumenkohlröschen frittieren, bis sie leicht angebräunt und halbgar sind, in die flüssige masala geben, zudecken und auf kleiner Flamme weiterkochen lassen.

3.Nach 5 Minuten den Deckel anheben und die frittierten Kartoffel- und Käsewürfel hinzufügen, einmal umrühren und noch 2 bis 3 Minuten weiterkochen lassen, bis alle Zutaten gar sind. Mit Salz und garam masala würzen und die frischen Koriander- bzw. Petersilienblätter darüber streuen. Durchmischen und heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Alu phul gobhi paneer sabji (Blumenkohl und Kartoffeln mit frittiertem Frischkäse – Claudia Hiersche)“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Alu phul gobhi paneer sabji (Blumenkohl und Kartoffeln mit frittiertem Frischkäse – Claudia Hiersche)“