Spanisches Pfannengemüse

10 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pfannen-Gemüse gemischt 400 g
Öl zum Braten 2 Esslöffel
Zum Abschmecken:
Sojasoße dunkel Teelöffel
Aceto Balsamico 1 Teelöffel
Meersalz grob etwas
Tabasco 2 Spritzer

Zubereitung

1.In einer ausreichend großen Pfanne das Bratöl erhitzen und das gemischte Pfannengemüse dazugeben. Unter ständigem Wenden etwa 4 bis 5 Minuten bei hoher Temperatur braten. Das Gemüse soll noch etwas "Biss" haben und an den Rändern gerade zu bräunen beginnen.

2.Mit Sojasoße, Aceto Balsamico, Salz und Tabasco abschmecken und sofort servieren.

3.Ich habe dieses leckere Gemüse zu Salzkartoffeln und einem Ochsenschwanz-Ragout gemacht.

4.Anmerkung: hier in Spanien gibt es das köstliche Mischgemüse fertig geschnippelt zu kaufen (im Frischeregal). Es besteht etwa zu gleichen Anteilen aus Zucchini, Lauch, Spitzpaprika rot und grün, Zwiebeln und Stangensellerie..... es ist also kein Problem, das auch in Deutschland "frisch" zuzubereiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanisches Pfannengemüse“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanisches Pfannengemüse“