Brie im Yufka-Teigmantel mit Traubengelee in Prosecco

1 Std leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Brie, gleiche Größe 3 Stck.
Yufka Teigblätter 12 Stck.
Kaiserschoten 100 gr.
Sesamöl,Salz, Pfeffer, Zucker, Mineralwasser, Sahne etwas
Bio-Limette 1
Trauben grün kernlos 500 gr.
Gelierzucker 3:1 100 gr.
Prosecco 150 ml
Schalotte 1
Senförner 1 TL

Zubereitung

1.Die Kaiserschoten in lange dünne Streifen schneiden. Etwas Sesamöl erhitzen, Kaiserschoten, Salz, Pfeffer und Zucker zugeben, mit wenig Mineralwasser ablöschen. 6 Yufka- Teigblätter ausbreiten, ( ich kaufe die in Form von Tortenstücken), mit etwas Sahne bestreichen. Eine zweite Lage auflegen. Brie in 6 gleichgroße Stücke schneiden. Auf den Teigblättern die Kaiserschoten verteilen, den Brie daraufsetzen und zu einem Päckchen wickeln. Siehe mein Rp. Börek Fatma.

2.Backofen auf 220C vorheizen und goldgelb abbacken.

Traubengelee in Proseco

3.Trauben halbieren, Limette fein abreiben. Schalotten in sehr feine Würfel schneiden. Prosecco mit Schalotten und Senfkörnern 5 Min. leicht köcheln lassen. Trauben, Limetten-Abrieb und Gelierzucker zufügen und nochmals 4 Min. leicht kochen lassen. Kalt stellen und in kleine Schälchen zum Brie im Teigmantel servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brie im Yufka-Teigmantel mit Traubengelee in Prosecco“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brie im Yufka-Teigmantel mit Traubengelee in Prosecco“