Rosmarin Gewürzmischung

Rezept: Rosmarin Gewürzmischung
Mischgewürz für Rosmarinbutter
1
Mischgewürz für Rosmarinbutter
00:20
2
943
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Gewürz:
4 TL
Rosmarin getrocknet
1 TL
Paprikagewürz
1 TL
Zwiebel getrocknet
1 TL
Zitronensaft frisch gepresst oder Zitrusschale, gerieben
1 Prise
Salz aromatisiert
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
632 (151)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
21,2 g
Fett
6,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosmarin Gewürzmischung

ZUBEREITUNG
Rosmarin Gewürzmischung

Vorbereitung:
1
Alle Gewürze und Zugaben ggf. noch mahlen oder mörsern und mit einem gefalteten Papierbogen in einen geeigneten Schraubdeckelbehälter oder Gewürzbehälter füllen und mit einem Schild beschriften.
Verarbeitung zur Kräuterbutter:
2
Mit Butter, Oliven,Tomatenpüree, Senf, Limettensaft, Saurer Sahne, Frischkräutern, Eigelb und weiteren Zutaten zur Kräuterbutter- oder Pfefferbuttermischung anrühren.
Zwischenlagerung und Verwendung:
3
Frisch herstellen ist Trumpf. Aber zwischendurch bis zum Menügang in abgedecktem Gefäß im Kühlschrank kalt stellen. Fürs Kalte Buffet, zu Salat und auf Canapees und zu belegten Partyplatten.

KOMMENTARE
Rosmarin Gewürzmischung

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich finde selbst hergestellte Gewürzmischungen immer gut.....man kann so seinen eigenen Geschmack sehr gut unterbringen. Was mich an der Zutatenliste irritiert ist der Zitronensaft, frisch gepreßt. Der Läßt sich wder mörsern noch mahlen. Ich würde gemahlenen Zitronenabrieb wählen.....hattest Du sicherlich auch vor oder???- LG geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
sehr schön,so eine Gewürzmischung kann man immer in der Küche gebrauchen LG Gisela

Um das Rezept "Rosmarin Gewürzmischung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung