Griechischer Salat mit marinierten Lammlachsen

15 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lollo bianco 1
Strauchtomaten 4
Lauchzwiebel frisch 4
Peperoni mild - eingelegt - 12
Oliven schwarz etwas
Joghurt 10% Fett 300 g
Gartenkräuter etwas
Knoblauch Pulver etwas
Lammlachse 600 g
Olivenöl etwas
Knoblauchzehe zerdrückt etwas
Zwiebel gehackt etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
757 (181)
Eiweiß
13,2 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
13,7 g

Zubereitung

Vorbereitung :

1.Lammlachse mit Olivenöl, Knoblauch und gehackter Zwiebel für einige Stunden marinieren ---- dafür am Besten alle Zutaten in einen Gefrierbeutel geben und im Kühlschrank verstauen ---- ab und zu den Beutel kräftig durchkneten

2.Aus Joghurt, Knoblauchpulver und gehackten Gartenkräutern (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kresse,etc.) ein Dressing rühren und ebenfalls ziehen lassen.

Zubereitung :

3.Salat waschen und kleinzupfen ---- Tomaten und Frühlingszwiebel kleinschneiden und hinzufügen ---- Peperoni und Oliven dazugeben ---- mit einem Schuß Olivenöl abrunden und auf die Teller verteilen

4.Das vorbereitete Joghurtdressing auf die Teller geben ---- den Backofen auf 100°C vorheizen

5.Die Lammlachse mit Salz und Pfeffer kräftig würzen ---- in einer sehr heißen Pfanne scharf von beiden Seiten anbraten ---- aus der Pfanne nehmen und in Alufolie wickeln

6.Die Lammlachse für 10 Minuten im vorgeheizten im Backofen nachgaren lassen ---- aufschneiden und auf die Teller geben ---- fertig!

Tipp :

7.Natürlich kann das Lamm auch gegrillt werden ---- dazu paßt knuspriges Weizenbrot oder Ciabatta ---- Guten Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechischer Salat mit marinierten Lammlachsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechischer Salat mit marinierten Lammlachsen“