Café de Paris - Gewürzmischung für Kräuterbutter / Pfefferbutter

50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Bitte abmessen:
Paprika edelsüß 1 EL
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 EL
Cayenne 1 TL
Kräuter der Provence [Bohnkraut, Petersilie, Estragon, Sellerieblätter, 1 TL
Basilikum, Oregano, Thymian, Rosmarin, Dill, Lavendel] etwas
Pfeffer bunt, gemahlen [schwarz, weiß, rosa], gemahlen 1 TL
Weihnachtsgewürze 9erlei [Anis, Zimt, Piment, Muskat, 1 TL
Ingwer, Kardamom, Kumin, Koriander, Orangenschalen] aus 1 TL
meinem KB etwas
Salz 1 Msp

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Die Gewürze und Zugaben ggf. noch mahlen oder mörsern und mit einem gefalteten Papierbogen in einen geeigneten Schraubdeckelbehälter oder Gewürzbehälter füllen und mit einem Schild beschriften.

Verarbeitung zur Buttermischung:

2.Mit Butter, Tomatenpüree, Senf, Kapern, Zitronensaft, Saurer Sahne, Orangensaft, Frischkräutern, Eigelb und weiteren Zutaten zur Kräuterbutter- oder Pfefferbuttermischung anrühren.

Zwischenlagerung und Verwendung:

3.Frisch herstellen ist Trumpf. Aber zwischendurch bis zum Menügang in abgedecktem Gefäß im Kühlschrank kalt stellen. Fürs Kalte Buffet, zu Salat und auf Canapees und zu belegten Partyplatten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Café de Paris - Gewürzmischung für Kräuterbutter / Pfefferbutter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Café de Paris - Gewürzmischung für Kräuterbutter / Pfefferbutter“