Belle-Hélène-Safran

Rezept: Belle-Hélène-Safran
Gekochte Birnen mit Safran-Vanlle-Sahne-Eis auf Honig-Schoko-Spiegel
10
Gekochte Birnen mit Safran-Vanlle-Sahne-Eis auf Honig-Schoko-Spiegel
01:20
14
1333
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Die Birnen
4 Stk.
Birnen frisch
1 Teelöffel
Zitronensaft
1 Stk.
Zimtstange
Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
2 Esslöffel
Honig
Schoko-Spiegel
200 gr.
Schokolade 70% Kakao
1 Esslöffel
Kakaopulver
2 Esslöffel
Honig
1 dl
Sahne 30% Fett
Das Eis
1 dl
Milch fettarm
3 dl
Sahne 30% Fett
4 Esslöffel
Puderzucker
1 Päckchen
Safranpuder
1 Stk.
Vanilleschote ausgekratzt
Deko
2 dl
Schlagsahne 30 % Fett
8 Stk.
Waffeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1243 (297)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
30,6 g
Fett
18,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Belle-Hélène-Safran

ZUBEREITUNG
Belle-Hélène-Safran

Die Birnen
1
Wir kochen in wenig Wasser und Zitronensaft, wie Vanille und einer Zimtstange die geschälten und halbierten Birnen gar.
Der Schokospiegel
2
Wir schmelzen die gehackte, FEINE Halbbitter-Schokolade zusammen mit 2 Esslöffel Kakao, wie 2 Esslöffel Honig in einem Pfännchen über dem dampfenden Birnen-Pfännchen und geben, kaum geschmolzen, 1 dl Sahne dazu und halten dies warm.
Das Safran-Vanille-Sahne-Eis
3
Wir geben 1 dl Milch, das Vanille-Mark, den Safran und 4 Esslöffel Puderzucker in den Standmixer und lassen kurz drehen, um gleich danach die 3 dl Sahne zu zu fügen und auf Touren zu einer schaumigen Masse zu mixen, die ohne Pause sofort in die Eismaschine kommt für 25 Minuten.
Zum Schluss
4
Wärend das Eis dreht, können wir die Birnen abtropfen und die Pinienkerne HELLBRAUN rösten, wie etwas Schlagsahne montieren und die Eiswaffeln bereit legen und 4 grosse, flache Teller
La Finizione
5
Wir legen auf jede Teller-Mitte eine Waffel, als FIXIER-PUNKT, damit sich das Eis beim Servieren nicht deplatziert. Nun geben wir einen Schokospiegel daneben und je 2 halbe, WARME Birnen, dann im Zentrum das Safran-Vanille-Sahne-Eis, dekoriert mit Schlagsahne, Pinienkerne und Gebäck mit Zucker und Zimt vielleicht, auch Mini-Dekor-Birnchen sind möglich. Geben Sie nur vom ausgesucht, FEINSTEN Honig, der besten Schokolade, dem ausgesuchten Kakao und Safran, wie die Bourbon-Vanille, pour la Belle-Hélène, denn sie soll doch die "Sünde" wert sein.

KOMMENTARE
Belle-Hélène-Safran

Benutzerbild von Test00
   Test00
So schön und so lecker. Das kann man nicht toppen. Du hast es voll drauf. LG. Dieter
Benutzerbild von chrissi720
   chrissi720
Mmmhhh... wieder eine Marcos-Kombination der Extraklasse ... :-) klasse verfeinert ... Gaumenfreude pur ... schon gespeichert ... für Dich 5* LG Christa
Benutzerbild von schnuffelohr
   schnuffelohr
Ein Träumchen voll Genuss
Benutzerbild von digger56
   digger56
Ein wirklich toller Nachtisch......aber die Eismaschine ????
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
wow...ich schmelze beim Lesen schon dahin.... ein Dessert der Extra-Klasse.....Habe mir das Rezept mitgenommen....Bei Deiner tollen Beschreibung bekomme ich das auch hin..............Danke für das wundervolle Rezept........Ein Fan Deiner Gourmetküche bin ich schon lange..... freue mich jedes Mal aufs neue wenn ich ein neues fantastisches Rezept von Dir entdecke....LG Linda

Um das Rezept "Belle-Hélène-Safran" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung