Erdbeer- Romanoff- Marcos

1 Std 20 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeeren frisch 800 gr.
Portwein rot 50 ml
Curacao 40 ml
Puderzucker 5 Esslöffel
Zitronensaft frisch gepresst 1 Esslöffel
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Zur Vanille-Sahne
Sahne 30% Fett 3 dl
Vanilleschote ausgekratzt 1 Stück
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Zur Deco
Butterwaffeln 4 Stk.
Mandelblaettchn 50 gr.

Zubereitung

Die Erdbeeren

1.Wir vierteln die Erdbeeren laengs und geben die Haelfte in den Mixer, wo wir diese puerrieren unter zugabe von einem Loeffel Zitronensaft und 5 Essloeffeln Puderzucker und einem Paeckchen Bourbon-Vanillezucker. Dann streichen wir diese Masse durchs Sieb und geben dann 4 Essloeffel davon zu den Beeren, wie auch den Portwein und den Curacao und decken die Beeren, nach dreimal wenden, mit einer Klahrsichtfolie ab.

Das Erdbeer-Sorbet

2.Die restliche Mixtur wird noch einmal kurz aufgeschaeumt und kommt fuer ca. 20 Minuten in die Sorbetiere, wo sie zum zart schmelzenden Erdbeer-Sorbet wird.

Der Vanille-Sahne-Spiegel

3.Zur Sahne geben wir die Vanille aus der Schote und den Vanillezucker und schaeumen dies mit dem Stabmixer kurz auf und verteilen diese geschaeumte Sahne auf 4 Teller

Die Mandelblaettchen

4.Wir roesten OHNE Fettzugabe die Mandelblaettchen hellbraun und legen zur Deco auch 4 feine Butterwaffeln bereit

Zum Schluss

5.Wir verteilen die nun marinierten Erdbeeren auf der kurz geschaeumten Vanille-Sahne und je eine Kugel unseres Sorbets und dekorieren vielleicht mit einem Schlagsahne-Roeschen und den Mandeln, wie der Butterwaffel.

Anmerkung

6.Wir haben nun einen sehr schmackhaften ROMANOFF DESSERT den Sie so, - kaum in einem Restaurant finden. UEBRIGENS, - Die meisten, meiner Gaeste mischen nun die schaumige Sahne mit den marinierten Erdbeeren zu einem Geschmacks-High-Light, wie sie es nennen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer- Romanoff- Marcos“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer- Romanoff- Marcos“