Melonentorte -lecker und leicht - zu meinem 60.sten von meiner Tochter Corina zubereitet

4 Std 30 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Knusperboden: etwas
Cornflakes 200 Gramm
Butter weich 125 Gramm
Belag: etwas
Zuckermelone /Honigmelone mit Schale 500 Gramm
Wassermelone frisch mit Schale 800 Gramm
Cantaloupemelone mit Schale 500 Gramm
Melonensaft 125 ml
Buttermilch 375 ml
Schlagsahne 300 ml
Sahnesteif 1 Päckchen
Galetta Vanille-Geschmack 2 Päckchen
Limette Fruchtsaft 1 Stück
Garnitur: etwas
Schlagsahne 1 Becher
Sahnesteif 1 Päckchen
Vanillinzucker 1 Päckchen
Limettenabrieb 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1147 (274)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
18,7 g
Fett
20,6 g

Zubereitung

1.Boden: Die Löffelbisquites in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit dem Nudelholz fein zerbröseln. Mit dem Rührgerät die Butter cremig rühren, die fein geriebenen Löffelbisquites dazugeben und gut miteinander verarbeiten.

2.Den Boden einer Springform 26cm Durchmesser einfetten und mit Backpapier belegen und die Löffelbisquitmasse mit einem Löffel gut andrücken und kalt stellen.

3.Das Wassermelonenfleisch in dünne Scheiben schneiden und daraus Plätzchenmotive ausstechen. Diese dann in den Rand der Sprigform stellen und die Creme einfüllen.

4.Belag: Aus dem Melonenfruchtfleisch mit dem Kugelausstecher mehrere kugeln ausstechen und beiseite stellen. Das übrige Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale nehmen, fein würfeln und in einem Sieb abtropfen lassen.

5.Vom aufgefangenem Fruchtsaft 125 ml abmessen und mit der Buttermilch und der Schlagsahne verrühren.

6.Galetta nach Packungsanleitung; jedoch mit 800ml Melonen-Buttermilch-Sahnemischung und einem Päckchen Sahnesteif zubereiten.

7.Limette abreiben, den Abrieb für die Garnitur beiseite stellen, den Saft auspressen und mit den Melonenwürfeln unter die Galetta-Buttermilch-mischung rühren.

8.Die Creme glatt streichen und ca. 3 Stunden kalt stellen.

9.Den Springformrand vorsichtig mit einem Messer lösen und entfernen.

10.Für die Garnitur die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Tuffs auf die Torte spritzen.

11.Die Tuff`s mit den zur Seite gestellten Melonenkügelchen verzieren.

12.Dankeschön, liebe Conny ... das wäre geschafft ... jetzt einfach hinsitzen und mit einem Schälchen Kaffee GENIESSEN !!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Melonentorte -lecker und leicht - zu meinem 60.sten von meiner Tochter Corina zubereitet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Melonentorte -lecker und leicht - zu meinem 60.sten von meiner Tochter Corina zubereitet“